Joka - Modell : Weidenrinde 7511/2,3 Naturlatex Matratze - jetzt mit gratis Bio - Baumwollauflage

Auch in Sondergrößen bis 140x220 bestellbar
€ 1.684,00 € 1.150,00
inkl. MwSt
Artikelnummer: 101812080200

Joka Naturlatex Matratze 7511/2,3     Weidenrinde

2 Härtegrade wählbar

2 Bezugsvarianten wählbar

20 cm Gesamthöhe

Lieferzeit : 90 x 200............ca. 5 Wochen

                   andere   Maße   ca.  6 Wochen

...ein Baum mit besonderer Kraft

Bei der Matratze Weide werden die natürlichen Wirkstoffe der Weidenrinde genutzt, um die Linderung bei chronischen Schmerzen zu unterstützen. Die Weide ist in Form von Weiderindefasern in ein Schafschurwollvlies eingearbeitet, das den Naturkautschukkern umschließt.

Bereits bei den Kelten galt die bei nahezu jeder Witterung austreibende Weidenrute als Lebenszeichen für das Wiedererwachen der Natur. Der Saft der Weidenrinde wurde bereits von den Assyrern als Schmerzmittel verwendet und auch Hippokrates beschrieb die heilende Wirkung, sowie Hildegard von Bingen vertraute auf die Kraft der Weide. Dabei wirkt die in der Weide enthaltene Salicylsäure schmerzlindernd, die bereits vor Jahrtausenden außerdem in Form von Weiden-Salben, Sud oder Ähnlichem eingesetzt wurde.

– Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Umweltzeichen

Die Vorteile auf einen Blick

  • ​​​​reiner 7-Zonen-Naturkautschukkern
  • Querkanäle und strukturierte Oberfläche - AIRSTREAM Durchlüftung
  • perfekte Körperanpassung
  • zwei Bezüge wählbar
  • Bezüge mit eingearbeiteten Weidenrindefasern
  • Härtegrade: mittelfest und fest

Bezüge


Softlinebezug 144

  • Softlinehülle aus kbA Baumwoll-Doppeltuch
  • versteppt mit 600 g/m2 Schafschurwolle und Weidenrindefasern
  • vierseitiger Reißverschluss
  • nicht waschbar
  • Pflege: Lüftware, abbürsten, leicht saugen​​​​​​​


Borderbezug 147

  • Gewebe-Borderbezug aus reiner kbA Baumwolle
  • versteppt mit 600 g/m2 Schafschurwolle und Weidenrindefasern
  • vierseitiger Reißverschluss
  • nicht waschbar
  • Pflege: Lüftware, abbürsten, leicht saugen

NATURKAUTSCHUK

Naturkautschuk, vielen unter dem Begriff „Latex“ bekannt, wird aus der Milch des tropischen „Naturkautschuk-Baumes“ Hevea brasiliensis gewonnen. Es handelt sich um ein nachhaltiges Produkt aus kontrollierter Plantagenbewirtschaftung. Durch die besondere Molekülstruktur besitzt Naturkautschuk eine einzigartige klimatische und ergonomische Funktionalität und kann sich daher der menschlichen Anatomie perfekt anpassen. Naturkautschuk wirkt temperaturausgleichend und antibakteriell. Allerdings ist Latex nicht gleich Latex. Beispielsweise wird für die Herstellung von synthetischem Latex 6 - 10 mal mehr Energie verbraucht, als für die Herstellung von Naturkautschuk.

BAUMWOLLE

Die Baumwolle ist eine pflanzliche Faser und zählt zu den ältesten Kulturpflanzen. Die Rohware kommt überwiegend aus dem nordafrikanischen und asiatischen Raum. Baumwolle bei JOKA ist handgepflückt, wird nicht chemisch entlaubt, nicht gebleicht und nicht gefärbt. Es wird nur „kbA“-Qualität (kontrolliert biologischer Anbau) und „organic cotton“ (organisch gedüngte) Ware verwendet. Baumwolle wirkt antistatisch.

SCHAFSCHURWOLLE

JOKA-Schafschurwolle stammt von lebenden Tieren und wird nur gewaschen, also nicht mit Chemikalien gereinigt bzw. verunreinigt. Das „wohlig trockene Schlafklima“ der Schafschurwolle bewirkt einen optimalen Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich. Die von JOKA verwendete Schafschurwolle ist fein, weich und stark gekräuselt,was bedeutet, dass sie hohe Lufteinschlüsse besitzt und daher gut wärmt. Schafwolle wirkt geruchsneutralisierend, ist von Natur aus antibakteriell und reinigt sich von selbst, wenn sie von Bakterien und Schmutz befallen wird. Wolle kann bis zu einem Drittel Ihres Gewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich feucht anzufühlen.